Emanuel Reiter

Deutschpop

Emanuel Reiter, ist ein junger Singer/Songwriter aus dem Raum St. Gallen (CH), dessen Wurzeln im schönen Oberbayern liegen. Was vor Jahren mit 3-Akkorde-Songs begann, kann sich inzwischen sehen & hören lassen. Nachdem bereits einiger seiner Songs im Radio und TV zu hören waren, ist er nun mit einem neuen Album unterwegs. //VON GUTEN & ANDEREN ZEITEN// so heisst, das neue Werk des Songpoeten. Entstanden sind 12 Folk-Pop Songs über bleibende Freundschaft, tiefe Liebe und grosse Dankbarkeit. Tiefgründig und doch mit Leichtigkeit schafft es Emanuel Reiter das auszudrücken, was oft so schwer in Worte zu fassen ist: Unserem Gegenüber zu sagen, was und wieviel er uns bedeutet. Ob es die lauten oder die leisen Töne sind, die ehrlichen und hoffnungsvollen Texte schwingen auch nach dem Konzert noch weiter. So lautet die perfekte Kombination eines unvergesslichen Abends: Emanuel Reiter & Publikum.

Gibt es sie? Die eine Liebe, von der jeder träumt? Oder ist es zum Schluss doch nur eine romantische Vorstellung, die uns Hollywood oft so einfach und schön erzählt? Wie auch immer, die meisten von uns wünschen sich wohl, diesen «einen» Menschen irgendwann zu treffen. Genauso Emanuel Reiter, ein junger neuer Singer / Songwriter aus der Ostschweiz mit Wurzeln in München.

Mit «Ich weiss nicht wie (Die eine Liebe)», veröffentlicht er eine gefühlvolle Popballade aus seinem am 3.3.2017 erscheinenden Album «Von guten & anderen Zeiten». Und passend dazu ein im winterlichen Arosa gedrehtes Musikvideo, dass vor allem eines zeigt: Bilder zum Eintauchen und geniessen. Und noch schöner, mit dieser neuen Single hilft uns der Songpoet, die kalte Jahreszeit zu überdauern und den Glauben an die grosse Liebe nicht zu verlieren. So schön der Winter auch ist, mit dieser neuen Musik kann der Frühling kommen.

Band
Emanuel Reiter A-Gitarre, Gesang
Martin Deplazes E-Gitarre
Christian «Gigi» Wild Tasten
Christian Oechslin Cello, Bass
Stefan «Stevie» Lengg Schlagzeug

www.emanuelreiter.com

 

 

 

Event Details

Datum:
Türöffnung:
19:15 Uhr
Start Zeit:
20:00 Uhr
End Zeit:
22:00 Uhr
Location:
Läbesruum, Pflanzschulstrasse 17, 8400 Winterthur
Anfahrt ÖV:
Bus 2 Richtung Seen bis Haltestelle «Deutweg» dann Richtung Hallenbad Geiselweid oder Bus 3 Richtung Oberseen, Bus 5 Richtung Technorama oder Bus 14 Richtung Hegi bis Haltestelle «Grüzenstrasse» und dann Richtung Hallenbad Geiselweid.
Telefon:
+41 (0)52 203 26 03
Email:
info@kulturkoller.ch