Gloria Amelia

Singer- Songwriter | Pop

Gloria Amelia weiss nicht, was sie will – und das findet sie auch gut so. Ihre Debüt-EP «Soulmoon» soll der Beginn einer Reise sein, deren Ziel noch nicht feststehen darf, weil sie sonst – ganz entgegen Glorias Charakter – eingezwängtes Kalkül wäre. Fest steht aber: Mit der Winterthurerin hat die Schweiz eine neue, einnehmende Stimme bekommen. Gloria Amelia wurde 1993 in Kanada geboren und Musik wurde schon bald ein elementarer Teil ihres Lebens, der massgeblich beeinflusst, wie sie die Welt sieht und was sie bewegt. Fasziniert ist sie von Musikerinnen wie Agnes Obel, Daughter, Dolly Parton oder Lady Antebellum. Ihre Bühnenerfahrung holte sich Gloria bei über 100 Gigs an Privatanlässen, Events und Wohnzimmerkonzerten. Diese dienten aber nicht alleine dem Sammeln von Erfahrungen, als Studentin musste sie erst mal das nötige Kleingeld einspielen, um ihre eigenen Songs professionell aufzunehmen. In den renommierten Powerplay Studios wurde dieses Vorhaben während den Sommermonaten umgesetzt – das Resultat sind die drei herzerwärmenden Songs von «Soulmoon». Eingespielt hat sie ihre Debüt-EP mit einer Horde von Freunden, die sie vor zwei Jahren zusammentrommelte und fortan ihre Band nannte. Diese kreative Crew hat den melodiös-verträumten Soundteppich für Gloria ausgerollt, zu dem sie ihre sehr persönlichen Geschichten erzählt: «Ich schreibe gerne nachdenkliche Texte über das Leben, die Liebe oder die Gesellschaft. Meine Musik klingt daher nur selten fröhlich.» Es sind drei sehr unterschiedliche Songs, die wir auf «Soulmoon» zu hören bekommen. Dass sie und ihre kreativen Gefährten noch nicht den sicheren Pfad einer bestimmten Stilrichtung eingeschlagen haben, macht Gloria nichts aus. Auch in musikalischer Hinsicht ist sie ein Wirbelwind – vieles reizt sie, manches probiert sie aus und primär will sie ihre Gedanken, Begegnungen und Gefühle durch die Musik teilen. Dabei bewegt sie sich irgendwo zwischen sanftem Folk, Gypsy-Sound, energetischem Country und eingängigem Pop. Wer braucht schon den musikalischen Stempel, wenn man stattdessen einer Frau zuhören kann, deren Stimme einen von Beginn weg in den Bann zieht und deren Texte vor Neugier sprühen, anstatt ein zielstrebiges Korsett zu tragen? Eben!

Band:

Gloria Amelia Gesang
Samuel Kreibich Drums
Micha Zuber Tasten und Gesang
n.n. Gitarre
Jael Steiger Gesang
Jeremias Dentler Bass

gloriaamelia.ch

 

Regulärer Ticket Tarif

Bitte gültiger Ausweis an der Kasse vorweisen.

Event Details

Datum:
Türöffnung:
19:15 Uhr
Start Zeit:
20:00 Uhr
End Zeit:
22:00 Uhr
Location:
Läbesruum, Pflanzschulstrasse 17, 8400 Winterthur
Anfahrt ÖV:
mit dem ÖV: Bus 2 Richtung Seen bis Haltestelle «Fotozentrum», Strasse überqueren und in die Grüzenstrasse. Eingang Grüzenstrase 5. Oder Bus 3 Richtung Oberseen, Bus 5 Richtung Technorama oder Bus 14 Richtung Hegi bis Haltestelle «Grüzenstrasse» und dann Richtung Hallenbad Geiselweid.
Telefon:
+41 (0)52 203 26 03
Email:
info@kulturkoller.ch