Neckless

majestätischer Indie Prunk-Rock

«Mächtig – wuchtig – wie Muse oder Queen!» hallte es durch die Medien. Mit ihrem vielbeachteten Album «Perfusion» haben sich Neckless einen Namen als einer der unkonventionellsten Indierock-Acts der Schweiz gemacht. Von SRF3 als «Best Talent» gefeiert, tourten die fünf Freunde schon 2012 auf eigene Faust mit dem Wohnmobil quer durch Europa und spielten Konzerte in Metropolen wie Wien, Berlin oder Paris. 

Schon damals galt die Band als nicht fassbar, beinahe unwirklich. Absolut unschweizerisch strotzen die Songs vor Selbstbewusstsein und bewegen sich manchmal gefährlich nahe am Überschwang, wenn Frontmann Sprenger in die hohe Stimmlage wechselt. Das nicht weniger als 17 Tracks umfassende dritte Album «Cenesthesia» knüpft an den Neckless- typischen Klangwelten mit den erhabenen Hymnen und gewaltigen Sounds an. Noch konsequenter als auf den beiden Vorgängeralben huldigt das Quintett einem ausschweifenden, majestätischen Rock-Prunk. 

Ausufernde Kompositionen treffen auf bittersüsse Melancholie, treibende Grooves auf krachende Crescendos und kraftstrotzende Gitarrenriffs. Dabei entzieht sich die Band geschickt den gängigen Klischees, in dem sie entsprechende Erwartungen weckt, um sie im nächsten Moment sogleich wieder zu zerlegen. Bei Neckless mischen sich der Hang zu den ganz grossen Rockgesten mit künstlerischem Selbstverständnis und einer guten Prise Selbstironie zu einem Gesamtwerk von entfesselter Energie und geballter Durchschlagskraft. Eindringlich, einzigartig und irgendwie anders.

NECKLESS sind:
Marcel Sprenger: Vocals, Synth
Vanja Vukelic: Bass
Beda Mächler: Guitar
Daniel Sprenger: Piano, Synth
Daniel Eugster: Drums

 

Event Details

Datum:
Türöffnung:
19:15 Uhr
Start Zeit:
20:00 Uhr
End Zeit:
22:00 Uhr
Location:
Waaghaus, Marionettentheater, Marktgasse 25, Winterthur
Telefon:
+41 (0)52 203 26 03
Email:
info@kulturkoller.ch